Hier kostenlos registrieren!
Hilfe | Partner | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Impressum
MEDIAFREEDOM Startseite
 
MEDIA FREE MAGAZINE
MAGAZINE UP2DATE
MAGAZINE BESTOF
LOG-IN
  HOME
Registrieren
MEDIENSUCHE
Medienbestand:
Medienbereich:
Suche nach:
Exakte Suche?:
 
Datum von:
Datum bis:
 
Zum Verkauf?:
Für Private:
Für Presse:
Für Rundfunk:
MEDIENBEREICHE
MEDIAFREEDOM

MUSICFREEDOM
PHOTOFREEDOM
NEWSFREEDOM
VIDEOFREEDOM
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
HOME: FotoDino | Email an User   |   Impressum   |   AGBs

User Fotos (31)

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können,sofern Sie den Vertrag als Verbraucher geschlossen haben, Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Diese Wiederrufsbelehrung übermitteln wir Ihnen Nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Wiederrufsbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Versandhandel mit Waren ohne
ausgeprägten Schwerpunkt
Höfl Therese
Martinskirchen
Kreuzbergstr. 2
84329 Wurmannsquick
E-Mail: thereself@vr-web.de

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitounkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Ein Rückgaberecht nach § 3 Satz 1 ff. besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertig oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, ebenso für unversiegelte CD´s und DVD´s.

Ende der Widerrufsbelehrung