MUSICFRREDOM
MEDIAFREEDOM
MUSICFREEDOM
PHOTOFREEDOM
NEWSFREEDOM
VIDEOFREEDOM
MEDIA FREE MAGAZINE
MAGAZINE UP2DATE
MAGAZINE BESTOF
LOG-IN
  HOME
Registrieren
MEDIENSUCHE
Medienbestand:
Medienbereich:
Suche nach:
Exakte Suche?:
 
Datum von:
Datum bis:
 
Zum Verkauf?:
Für Private:
Für Presse:
Für Rundfunk:
MEDIENBEREICHE
MEDIAFREEDOM

MUSICFREEDOM
    Musikdatenbank
    Neueste Musicfiles
    Monats Charts
    View Charts
    Voting Charts

PHOTOFREEDOM
NEWSFREEDOM
VIDEOFREEDOM
Ode an die Hoffnung von Musicvision
HOME: musicvision | Email an User

User Musicfiles (6)

MEDIAFREEDOM MUSICFREEDOM Musikdatenbank Klassik Symphonic

Bitte zuerst einloggen...

Noch kein mediafreedom User?

Hier gratis Registrierung!


Views 1589 | Feedbacks/Bewertungen 3

Titel:
Ode an die Hoffnung

Anlass:
Einem geliebten Menschen Hoffnung zu geben

Hauptakteur:
Musicvision

Datum der Aufnahme:
10.12.1996

Nur für Rundfunk:
NEIN

Klassik Symphonic musicvision Allgemein
Letztes Musicfile in der Hauptkategorie Nächstes Musicfile in der Hauptkategorie Letztes Musicfile in der Unterkategorie Nächstes Musicfile in der Unterkategorie Letztes Musicfile dieses Users Nächstes Musicfile dieses Users Letztes Musicfile Nächstes Musicfile

Bewertungen: 3 | Gesamtpunkte: 26 | Durchschnitt: 8,67
 
Beschreibung:
Diese musikalischen Skizzen wurden noch auf Win95 Rechner produziert. Leider dadurch auch mit Temposchwankungen. Only Midi Sounds!

Preis: 100,00 Euro (aufwärts auf Anfrage)

10.01.2008
Von: max479
Bewertung: 8 Punkte
15.11.2008
Von: LordEverrest
Bewertung: 9 Punkte
Feedback: ab 2:05 min gefällts mir echt sau gut.
aber hast du schonmal daran gedacht ein anderes musikprogramm zu benutzen....du könntest aus deinem talent viel mehr machen....respekt!
Kommentar: Oh, vielen Dank für dein Feedback. War früher musikalisch aktiver. Seit einigen Jahren entwickle ich ab und zu unterschiedlichste musikalische Skizzen auf dem PC. Auch auf unterschiedlichen Applikationen wie hier z.B. auf Magix. Hat alles mehr oder weniger Demo Quali, aber was vorab zählt ist ja die Idee der Komposition. lg
22.01.2016
Von: Birdland
Bewertung: 9 Punkte