NEWSFRREDOM MEDIAFREEDOM
MUSICFREEDOM PHOTOFREEDOM NEWSFREEDOM VIDEOFREEDOM
MEDIA FREE MAGAZINE
MAGAZINE UP2DATE
MAGAZINE BESTOF
LOG-IN
  HOME
Registrieren
MEDIENSUCHE
Medienbestand:
Medienbereich:
Suche nach:
Exakte Suche?:
 
Datum von:
Datum bis:
 
Zum Verkauf?:
Für Private:
Für Presse:
Für Rundfunk:
MEDIENBEREICHE
MEDIAFREEDOM

MUSICFREEDOM
PHOTOFREEDOM
NEWSFREEDOM
    Newsdatenbank
    Neueste News
    Monats Charts
    View Charts
    Voting Charts

VIDEOFREEDOM
 
Erkennen Siieee die Therapiiieeemelodie (Opus 3)???
HOME: Newsvision | Email an User

User Stories (117)
  Warenkorb (leer)

MEDIAFREEDOM NEWSFREEDOM Newsdatenbank Unterhaltung Satire


Erkennen Siieee die Therapiiieeemelodie (Opus 3)???



Unterhaltung Satire Newsvision Allgemein
Letzte Story in der Hauptkategorie Nächste Story in der Hauptkategorie Letzte Story in der Unterkategorie Nächste Story in der Unterkategorie Letzte Story dieses Users Nächste Story dieses Users Letzte Story Nächste Story
SM als Therapiemelodie:



Was ist es eigentlich das einen im Leben dazu bringt Menschenfreunde, na sagen wir, sarkastisch behandelt. Diejenigen die es betrifft haben meist kein Erinnerungsvermögen. Sie vergessen gerne das was sie einem hundertprozentig versprochen haben, und fassen es nicht dass man sie daran misst wie sie Versprechen einhalten. Nun, es kommt ja manchmal vor etwas zu vergessen aber diese Leute leben ein Betrugssystem. Irgendwann distanziert man sich von diesen Typen! Doch Jahre später bequaken einem diese Leute wieder auf dieselbe Art. Witzig dabei ist dann festzustellen wie genau diese Typen als Rattenfänger auf SM-Portalen agieren. Mit dem klassischen TATÜTATA Trara. Nur nicht politisch werden, man könnte ja die Leute vergrämen die ja vielleicht irgendwann eine Kundschaft werden könnten. Aber von was? Meist nur von Stockiprojekten die sowieso kaum fertig gestellt werden. In der Zwischenzeit haben sich aber schon wieder weitere Ratten ohne Denkmaroni um ihn versammelt die ihm brav Likerlies geben….und so geht das immer weiter….nein, nicht mit MFM denn irgendwann ist Schluss.
Wo wir wieder einmal bei unseren speziellen Freunden den Consultercoaches angelangt sind, die Leben diese Mentalität als Profession.

Als Beispiel war erst wieder so ein Intelligenzler im Social Media Wahnsinn mit dem Thema - „Die Generation von heute“!

Liab, wie immer bin ich anderer Meinung. Zum Abschluss seiner Schnatterei meint er "alles braucht seine Zeit", obwohl er ein Tempo drauf hat das eher darauf hinweist das er noch vielleicht gerade 5 Minuten zu leben hätte! Aber zum Thema, meines Erachtens ist es komplett egal über welche Kommunikationskrücke diese ganzen Freundschaftstatütatas laufen. Ob auf einer Party oder auf einer SM-Plattform, es werden immer Leute dazu eingeladen welche dann in einer echten oder virtuellen Ecke stehen und nicht wahrgenommen werden. Es ist scheinbar nur dann eine Wertschätzung von Freunden möglich wenn man "Das Besondere" anzubieten hat was die Mischpoke halt gerade hören oder sehen will. Oder, uiii, die Intelligenz mitbringt gewisse Dinge überhaupt zu behirnen. Im Freundeskreis muss man ja nicht immer gut ankommen (man soll ja so bleiben wie man ist, haha). Aber wie erbärmlich geht's da in den Familien zu wo sich die Mitglieder durch die unangenehmen Themen wie in einem Slalom vorbei kämpfen um den reichen ONKI nicht zu vergrämen. Nein, danke!

Also, kommen wir wieder zu unserem Schnatterer - diese Consultercoach Typen welche gerade das was gerade gehört werden will immer wieder über ihre dümmlichen Therapiehörigen ausschütten gehen mir schon längerer Zeit auf die Ei....!!! Stetig supermenschliche Botschaften predigen aber selbst zerbrechen wenn sie im Tischtennis verlieren, hihi! Damit verdienen sie so viel Kohle das sie sich einen Porsche Boxter leisten können, den aber dann vor ihren gutgläubigen Trainys verstecken müssen! Ob Freunde, Familie, Haustiere - in seinem Umfeld hat sollte sich mit ihnen beschäftigen. Ja, beschäftigen, mit Herz und Hirn beschäftigen, wuascht wo!!! Aber bitte wenn jemand das oberflächliche Tatütata bevorzugt wird der Popo-lismus weiter seinen Siegeszug durch alle Gesellschaftsschichten und Generationen fortsetzen....

Noch ein kleiner Nachsatz an die winselnde AMS! 40 Jahre meines Lebens habe ich mich aktiv, entweder als Musiker oder Journalist, für die Austro Music Scene eingesetzt. Aus Liebe zu den doch vorhandenen Talenten!

Musiker aus Österreich auf MFM

Aber sie krankt wie schon seit Anfang an denselben Leiden. Wenn die Energie dafür aufgebracht werden würde alle Möglichkeiten einer Promotion auszuschöpfen die es gibt und nicht nur zu raunzen wären einige erfolgreicher. Aber nein es wird nur Dampf geplaudert. Wenn man sich das Jahrzehnte lang gibt wird halt die Kritik daran meinerseits auch immer lauter. Aber dann wird wieder geschmollt.

Dazu ein Fakt: Was ist das Fazit wenn Themen im Google Ranking ganz oben nach der Suche auf einem Portal angeboten werden und sie trotzdem niemand anklickt? Richtig - das interessiert keine Sau. Beileid an jene die stetig und unaufhaltsam über diese Themen berichten (Selbstkritik).
Und generell - Wenn es jemand um ÖSI MUSI geht dann schaut er mal in seine Diskothek und checkt mal wie viele "GEKAUFTE" Tonträger von ÖSI Künstlern im Verhältnis zu den anderen vorhanden ist. Ende des Patridiotentismus!

Also, es wird nur um die eigene erfolglose Karriere gewinselt und nicht um die große ganze AUSTRIAN MUSIC SCENE, die ist ihnen nämlich sch…egal!!!

Kann man überhaupt noch helfen...uiii... R.I.P....freu mich schon auf's stacato aufbudeln...wie schon die letzten 20 Jahre... WANDA Herrgott net wü...

Und Unter-Haltung...das für die Produktionskosten die Mountain Man CD klingt wie ein Demo das die E.A.V. in den 80ern weggeschmissen haben...ist da auch egal. Bin neugierig wann Springsteen an Volksgstraumpftn spüht?

Mehr dazu im Report:

Staatlich geförderte Revolutionäre?

Die falschen Freunde in der AMS schwinden...gut so! Stilblüte wenn „Freunde“ einer Linksanarchoband angehörten und dann extrem rechts abdriften, herzig! Pumotscherl am Rande...warum haben S und S so einen "großen" Erfolg im Heimatland (wo sonst). Weil sie nicht Kratochwil und Pschemissl heißen....Phauuuu.!!! Wieder so ein Wahrheit die ca in, na sagen wir einmal, 3 Jahren ihre völkische Richtigstellung findet! Der Zeitgeist is a Hund. Also nicht STOLZ sein auf jeden Erfolg und nicht das Maß aller Dinge!

Leider ist die Kreativität meist nur mehr in einem Trend zu erkennen - Künstler, die mit Sicherheit noch welche waren, gewinnbringend nachzuäffen. Abba, Elvis, Falco, Whitney etc,....Grusicals! Abgesehen von der ganzen Coverferschndrolligerie! Arme Musikszene! Da könnte man ja glatt zum Hochzeitsfotografen mutieren, uii!!!

Musik trennt zunehmend als sie verbindet = isso Effekt seit langem!!! Jede Zwetschkerlminderheit findet sich in einem independet designten Nischerl seinen Egodr...! Sollte ein Mäd(nn)erl bei Euch im Auto sitzen und meint "ich mag viele Musikarten" - dann hoffe das die Karre ein Schleudersitz Knopferl hat!!! Und Tschüss. ....

Ein Fotograf ist zwar ein Vergangenheitserinnerrungsproduzent, aber die Vergangenheit an die ich mich dann erinnern will bestimme immer noch ich, und das heute. Das ist nicht immer mit einem kommerziellen Erfolg verbunden, aber glaubt mir, dieses selbstbestimmte leben ist Erfolg genug.

Hiermit danke ich all den tapferen Männchen die mir so ein tolles Spektrum an Leben ermöglichten, und den unschlüssigen Belastungen das gegeben haben was sie wirklich brauchen! Und all jenen die nach ihnen kamen und noch kommen werden! Sie alle haben mir das geschenkt was sie meist vermissen...DANKE!!!

Zur kritischen Neuerscheinung von "MEIN KAMPF" möchte ich nur eine kurze Wortmeldung anmerken. ES IST NICHT ALLES GUT WAS ERFOLGREICH WAR ODER IST!!!! Jeder große kommerzielle Erfolg ist immer der kleinste gemeinsame Nenner der zeitgeistlichen Stimmung. Und diese Stimmung wird leider viel zu oft nicht selbstbestimmt. So sind z.B. viele der erfolgreichsten Songs der besten Bands meist die primitivsten.

Presse – Qualijournali? Und was die Medien betrifft, nun ja, sie schreiben oder senden meist das was der Kunde schlucken kann oder will. Mit gut recherchierter Wahrheit ist man meist unbeliebt und nicht allzu erfolgreich. Weil man meist damit beweist dass die Leute oft selbst mittelbar oder unmittelbar daran schuld sind. Und wer will das schon hören?

Jahrelang forderten Kollegen so eine Art MFM. Kaum war das Portal da kam die Realheldenjournalisten Aussage "Die Hand die mich füttert beiss ich nicht". Herzig...Qualitätsjournalismus 10% Idiotenboulevard 90% Marktanteil...die Puppen tanzen....

Es wird Zeit sich dem Thema Qualität und Erfolg in Rahmen der Chancengleichheit zu widmen. Der Bogen spannt sich aus der Realität das sich Erfolg beim Volki, Musikfans oder sonst wo aus einem ähnlich geistig geringsten Nenner speist oder aus einer dubios finanzierten Materialschlacht sei es in der Fotografie wo die meisten Talentierten nur mehr das Hightech Bild schätzen oder die Hollywood Effekt Wixerei wo das Drehbuch meist Volksschulstandards nicht überschreitet.

Wer selbst immer die höchsten Qualitätsstandards einfordert darf sich fragen ob er/sie oder ihre Firma diesen entsprechen!

So kre“irrt“ man sich die eigenen Lügen im SM-Bereich, bravo Kottan bravo!!!

Die wichtigsten Erfolgskriterien für ein erfolgreiches SM-Tatatütata:

Zu behaupten Politiker und natürlich Refugees sind an allem Schuld - Persönliche Bemerkung: Eine Politik freie Zone gibt es nur außerhalb von Hirn, Herz und Bauch!

Am besten immer nur ein Thema bedienen – da ist Vielfalt der Tod im SM

Man lebt in einer überschaubaren Beziehung oder ist am besten gleich verheiratet

Nur keine satirischen Beiträge – wegen hoher Missverständnis-Wahrscheinlichkeit

Und absolut sinnvolle Anregungen wie jene:

„Ich weiß nicht ob ihr es wusstet aber jene Neuigkeiten welche wir in FB zu sehen bekommen bestimmt hauptsächlich ein Algorithmus (siehe Infolinks am Ende vom Text). Wer von seinen Freunden alles sehen will MUSS seinen Neuigkeitsstatus in FB auf „Neueste Meldungen“ einstellen und nicht auf „Hauptmeldungen“. Achtung – die Einstellung geht nach schließen einer FB Sitzung meist wieder verloren. Das heißt man muss manuell immer wieder diese Einstellung „Neueste Meldungen“ im Browser aktivieren. Beim Smartphone muss man sogar zu seinen Profileinstellungen -> Feeds -> „neueste Meldungen“.
Das hat aber nichts mit den bewusst gewählten Einstellungen von Abos, engste Freunde, Familie etc…zu tun! Möglicherweise wird dadurch auch klar warum direkt gepostete Beiträge viel eher wahrgenommen werden als zum Beispiel verlinkte Beiträge.
Wer glaubt diese Info könnte für andere auch nützlich sein – bitte teilen!!!“

Das wird dann als manipulative Anregung eingestuft und abgelehnt, hihi die Denkmaroni! Tja, Vielfalt bringt Einsamkeit, Einfalt bringt Zweisamkeit...

Herzig wie sie sich gegenseitig die Likerlies im kleinen Dorf verteilen....i hau mi o.. E.I.W.I.W.S.W.S! Zur Info die Sensation ist die Zeichnung eines Sittichflügels....nau, tu mas nicht sehen. ...armes ES. Eine Taube ist schön...schon einmal ihren Federkragen beobachtet? In der Sauna dagegen braucht man viel Phantasie.......

An die SM-Peacer - Aggression ist gut wenn die richtigen Werte dahinter stehen....phauuuu...denn schließlich hoppeln diese "militant" Verbotsaggressiven auf den Gräbern derer herum die ihr Leben opferten und damit deren freies Leben sicherten und auch in Zukunft sichern werden...und sie sie trotzdem verachten. Die verdrehte Welt....

Aber wir haben ein tolle friedliche Tradition als Kinderfresser (Ferkel, Kälber...)! I am from GRAUS-TIER-A!!!

Oder...na schau es tut sich was...wieder ein Menschenleben verraucht....oder mehrere...! Die Zuschauer sind die Verbrecher...auch nichts neues )-;! Na da muß man sich den Frust gleich in der Allesgeerbtnichtsgeleistetkapitallistenodersonstirgendwiebeschissendisco "PA- SCHASE" zu MAU Musik abhoppeln....

STOLZ und TROTZ hat leider mehrheitlich gemeinsame Buchstaben. Es hat also RICHTIGKEIT kaum einen Wert wenn das Basiswissen zur Meinungsbildung absoluter Müll ist aber auf Grund von unbegründetem Selbstbewusstsein mit aller "Gewalt" verteidigt wird. Diese Einstellung zieht sich durch alle Befindlichkeiten dieser Gesellschaft und wird sie schlussendlich zu Boden ziehen.

Warum fühlen sich Insekten auf der braunen Scheiße wohl - richtig, weus ka Hirn haum!!!

Besonders zum Thema Realität und Lüge....i hau mi o.....wenn das z.B. jene Frauen ernst nehmen würden...gäbe es kein schminken und Haare färben mehr...ich bin eine Seele der Diplomatie...vielleicht gehört ja schminken auch dazu!!!!

Aber stimmt, der Tatütataallenrechtmachwollenheimatssympatikus macht's natürlich nicht so. Wenn er sich mit der Selbstlüge so in den Spiegel schauen kann.

Lösung aller Probleme im SM - Warum wird kein Zenttalentscheidungsvolkskompetenzcomputer installiert wo der Intelligenz VLOKI seine Anforderungen eingibt. Na dann prost auf keine Steuern und das Viertel kostet 10 Groschen nach dem EU Austritt!!! Btw.: Keine Likeries machen sicher jene welche das Bedienungspanel für diese Innovation nicht bekommen....Gott sei Dank gibt es eine "repräsentative Demokratie"!

Teilvloki lernt es nur so! Ein Kind das von sich aus nach dem ersten Mal nicht spürt dem anderen Lebewesen wehgetan zu haben und es trotzdem immer wieder tut ist NICHTS wert. Die Pädagogiktypen ohne Kinderführschein sind noch stolz auf ihre Bimbolinos! Ja, ja müss ma alles lernen tun. Wenn sie es nicht von vorn herein spüren...dann spüren sie es halt anders!

In diesem Zusammenhang - danke an alle Kinderzimmer Tapezierer und Kuschelalkoholiker, ihr habt mir in all den Jahren viele Probleme abgenommen!

SM Reality - Ich dachte immer meine SM-Freunde kriegen meine Postings aus verschiedenen Gründen nicht mit. Große Täuschung - wenn‘s um ihren Achilles geht dauert die Reaktion ca 5 Sekunden. Fast so schnell wie "Turkeys" ihre Fähnchen für ihre Stoltzaritätskundgebung bereit hatten...i hau mi o!!! Wünsche jedem den Mut einen schönen Sittichflügel zu liken...wird nix...stumpf ist Trumpf (danke EAV).

Es profitiert immer jemand an den Fehlern anderer! Nur wenn die SM Gemeinde toleriert das verlinkte Beiträge, Beiträge sind welche nicht gleichwertig oder wenn überhaupt in einer absolut schlechten Qualität zugestellt werden. Akzeptieren Sie wissentlich eine Einschränkung der Medienfreiheit! Der MediaFreeMirror lebt aber munter dort wo wirklich wichtige Beiträge gesucht werden!!! SMedia ist und bleibt ein Durchlauferhitzer wo Beiträge, seien sie direkt hochgeladen, von keiner Suchmaschine beschnüffelt werden. Oiso a unnedige Hockn. Nau und wer gfreit si über den Föhla...Social Media...

Der Tod der klassischen Presse naht. Warum ist das Printmedium knapp vor dem Untergang?
Es will niemand mehr blättern!!! Die Information die man sich wünscht wird einem, durch einen Algorithmus berechnet, digital direkt ins Smarty geknallt. Also ja keine Bilderserien durch den SM-Durchlauferhitzer jagen. Da wird die Community böse wenn sie soooo viel scrollen MUSS!!! Obwohl bei Spielfilmen könnte man das ja auch so leben - immer dieses unnötige Handlungs-Beiwerk! Oder bei den durchgehend "tollen" Tatütata-Konzerten, na und erst beim sinnlosen Partygequake....und es gäbe noch viele ANDERE Anwendungsmöglichkeiten!!!

Es gibt doch tatsächlich Denkmaronis die stetig vom Paradies, der absoluten besten Welt oder zumindest was sie dafür halten träumen und stetig absolut verlässlich das tun, denken oder kotzen was genau das Gegenteil bewirkt und alles falsch zu- oder einordnen weil sie leider immer die Freiheit hatten nichts reflektieren zu müssen...Speipeals im MFMirror!

SM Vorurteile! Laufende Ermittlungen sind also schon eine Verurteilung?! Unfassbar, es gilt also nicht die Unschuldsvermutung? Realsatire - Scheinbar steckt da auch die Trotzkompfsimpsonsvorbildgeneration dahinter! Grenzenlos unbegründetes Selbstbewusstsein trifft solche Entscheidungen! Wahrscheinlich ein gesunder Körper.....ja, ja s'Volki lebt gesund?!

Eines ist generell zu beobachten das jene die jeden popolistischen Schwachsinn nach dem anderen unterstützen glauben sie wären im geschützten Bereich. Dabei werden sie selbst die ersten Opfer des "neuen" Systems sein!!!

Egal, E.I.W.I.W.S.W.S - Es is wias is weus seits wias seits! Eine demokratische Feststellung. Aber nicht Demokratie 2.0 sondern 0.2!

Erkennen Siieee die Therapiiieeemelodie (Opus 4)???

Erkennen Siieee die Therapiiieeemelodie (Opus 2)???

Erkennen Siieee die Therapiiieeemelodie (Opus 1)???




Anlass:
Opus drei (Die SM-Sprüche Sammlung) SM-Therapiemelodie

Verfasst am:
30.01.2017

Copyright:
NV

Nur für Presse?:
NEIN



Bewertungen: 1 | Gesamtpunkte: 10 | Punkte-Durchschnitt: 10,00

Dieser Bericht wurde bereits Views 741 mal aufgerufen.
(Platz 37 der Voting Charts)


Bitte zuerst einloggen...

Noch kein mediafreedom User?

Hier gratis Registrierung!

30.01.2017
Von: Birdland
Bewertung: 10 Punkte
Feedback: Super geschrieben aber glaubst du wenn den Leuten schon ein Klick zu viel ist das sie sich die Mühe machen den Text zu lesen.
Kommentar: E.I.W.I.W.S.W.S - Es is wias is weus san wias san

Story der Redaktion melden!