NEWSFRREDOM MEDIAFREEDOM
MUSICFREEDOM PHOTOFREEDOM NEWSFREEDOM VIDEOFREEDOM
MEDIA FREE MAGAZINE
MAGAZINE UP2DATE
MAGAZINE BESTOF
LOG-IN
  HOME
Registrieren
MEDIENSUCHE
Medienbestand:
Medienbereich:
Suche nach:
Exakte Suche?:
 
Datum von:
Datum bis:
 
Zum Verkauf?:
Für Private:
Für Presse:
Für Rundfunk:
MEDIENBEREICHE
MEDIAFREEDOM

MUSICFREEDOM
PHOTOFREEDOM
NEWSFREEDOM
    Newsdatenbank
    Neueste News
    Monats Charts
    View Charts
    Voting Charts

VIDEOFREEDOM
 
Berlusconi plant Atomkraftwerke direkt an Italiens Urlaubsstränden
HOME: Newsvision | Email an User

User Stories (124)

MEDIAFREEDOM NEWSFREEDOM Newsdatenbank Politik International

Berlusconi plant Atomkraftwerke direkt an Italiens Urlaubsstränden



Politik International Newsvision Allgemein
Letzte Story in der Hauptkategorie Nächste Story in der Hauptkategorie Letzte Story in der Unterkategorie Nächste Story in der Unterkategorie Letzte Story dieses Users Nächste Story dieses Users Letzte Story Nächste Story
Geht es nach dem italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi wird an den italienischen Stränden bald nicht mehr nur die Sonne strahlen. Denn er plant den Wiedereinstieg in die Atomkraft. Einer der möglichen Standorte dafür befindet sich nur 30 Kilometer von Venedig entfernt bei der Stadt Chioggia und damit in unmittelbarer Nähe der beliebten Urlaubsstrände an der oberen Adria.



Nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl haben sich die ItalienerInnen bei einer Volksabstimmung mit überwältigender Mehrheit für den Ausstieg aus Atomkraft ausgesprochen. Silvio Berlusconi ignoriert nun diese Entscheidung und setzt bereits die ersten Schritte für neue Atomkraftwerke an der Adria.

Greenpeace-AktivistInnen aus Italien und Österreich protestierten daher heute Früh am Lido von Venedig gegen die Atompläne der italienischen Regierung. Sie übergaben dem Gouverneur von Venetien, Luca Zaia, eine Petition, in der sie ihn dazu aufrufen, die Region zu einer "Atomkraftfreien Zone" zu machen.

Atomenergie ist teuer und hoch riskant. Wir setzen uns daher mit aller Kraft dafür ein, Berlusconis Atompläne zu durchkreuzen.

Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung! Stoppen wir gemeinsam Berlusconis Atompläne! Unterstützen Sie uns jetzt!

Verfasst am:
29.07.2010

Copyright:
GP/NF

Nur für Presse?:
NEIN



Bewertungen: 0 | Gesamtpunkte: 0 | Punkte-Durchschnitt: 0

Dieser Bericht wurde bereits Views 1554 mal aufgerufen.


Bitte zuerst einloggen...

Noch kein mediafreedom User?

Hier gratis Registrierung!


Story der Redaktion melden!